Gibt es Erfahrungen mit Ultraschallgeräten und Kunststoffraben?

    • Gibt es Erfahrungen mit Ultraschallgeräten und Kunststoffraben?

      Hallo,

      ich bin auf der Suche nach einer günstigen Taubenabwehrlösung für unseren Garten und dachte an ein Ultraschallgerät oder so einen Kunststoffraben zum Aufhängen. Hat mit diesen Systemen jemand Erfahrung?

      Mfg

      Chris
    • RE: Gibt es Erfahrungen mit Ultraschallgeräten und Kunststoffraben

      Hallo Chris,

      seit langem sucht man nach einem kontaktfreien System. Dabei kamen chemische Methoden , aber auch Schall - Ultraschall , Infraschall sowie Schall im hörbaren Bereich und sogar Laser in Betracht. Eine Reihe gängiger und auch alternativer Techniken hat Prof. Dr. Daniel Haag Wackernagel, Spezialist für Tauben an der Universität Basel getestet. Prof. Dr. Daniel Haag Wackernagel kam dabei zu folgendem Ergebnis: Ein kontaktfreies System zur langfristigen Taubenabwehr funktioniert bisher nicht, weil dabei regelmäßig die Anpassungsfähigkeit der Tiere unterschätzt wird.

      Spezialisiert auf die langfristig wirkende Tauben und Vogelabwehrsysteme an Immobilien hat sich die Fa. E-stahl Ltd.

      Das in England und Deutschland ansässige Unternehmen bietet mehere Lösungen an:
      Elektrosysteme, Drahtsysteme, Perlondrahtnetze , Punktschweißgitter, und Taubenabwehr Spikes

      Mfg
      Klaus Hoffmannn
    • Taubenabwehr mit dem Raben funktioniert nicht!

      Vor kurzem habe ich in einem anderen Forum (http://www.wer-weiss-was.de/theme93/article2047607.html#2047607) einen Artikel zu dem Thema Taubenabwehr mit Kunststoffraben gefunden.

      Es heißt dort .....

      Einer der Verkäufer der wirbt mit "Im Gegensatz zu flatternden bunten Bändern und Kinderpropellern, die ... nur kurzfristig die Tauben erschrecken ... Anblick einer naturgetreuen Rabenattrappe ... in der Praxis bereits tausendfach bewährt."

      Diese Aussage ist definitiv falsch und wird gegen besseres Wissen gemacht. Vor zwei Jahren befand sich in der WebSite noch das Faksimile eines Dankschreibens eines Hotels, in dem der Erfolg des Rabenseinsatzes gelobt wurde. Als ich in diesem Hotel anrief, bekam ich vom anderen Ende der Leitung ein Lachen und die Antwort: "Ein paar Tage hat es geholfen, dann hatten sich die Tauben daran gewöhnt."
      Einen weiteren Bericht zu diesem Thema mit dem Titel "PVC-Krähen schocken Tauben nicht" finden Sie unter:

      http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2048/artid/2481528

      Gruß
      Peter
    • Ich kann mir vorstellen, dass die Kunststoffraben auf Dauer vielleicht nicht helfen, wenn die Tauben dem auf die Schliche kommen, weiß allerdings nicht ob die so Intelligent sind :o Vielleicht kann man das ja noch dazu nehmen als Kombination.